Projekt – Fachbereich Chemie - Besuch des Chemikums in Marburg

Das JPRS Projektteam

Voller Erwartung fuhren wir – die Schüler des Chemiekurses des Beruflichen Gymasiums 11 – am 14.11.2012 mit unserem Chemielehrer Herrn Ruß und Frau Schaumburg zum Chemikum nach Marburg.

 

Chemie zum Anfassen im Chemikum Marburg

Nach einer kurzen Sicherheitsbelehrung durch Chemiestudenten in höheren Semestern konnten wir dort sehr interessante Experimente durchführen nach dem Motto „Chemie zum Anfassen“. Verschiedene Versuche mit Trockeneis, zu kohlendioxidproduzierenden Erbsen, „Christbaumkugeln“, Oberflächenspannung des Wassers, Quellstoffen in Babywindeln brachten uns immer wieder zum Staunen.

Besonders angetan waren wir davon, dass man mit einer Mikrowelle – eigentlich ein Gerät aus der Küche – faszinierende Chemie betreiben kann.

 

Fazit:

Auf der Heimfahrt hörten wir von unseren Mitschülern Stimmen wie:

„Das hat richtig Spaß gemacht“

"Besser als normaler Unterricht“

„Bin froh, in der BG 11 Chemie gewählt zu haben“

„War besser als ich gedacht habe“

Besonders bedanken wir uns bei Herrn Ruß, der es uns ermöglicht hat, für einen Tag „Chemiestudentenluft“ zu schnuppern

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0