Prominente Gäste an den "Tagen der offenen Tür" 2014

Die JPRS freute sich über illustre Gäste aus Politik, Wirtschaft und Handwerk!

Fotos: Adrian Nestoriuc
Fotos: Adrian Nestoriuc

Die JPRS-Schulleiterin Jutta Tschakert gibt Bügermeister Keller eine Führung durch das Programm der "Tage der offenen Tür" 2014

Bürgermeister Michael Keller nutzte seinen Besuch an den "Tagen der offenen Tür", um sich bei einer persönlichen Schulführung von JPRS-Schulleiterin Jutta Tschakert, mit den spannenden Projektarbeiten, den Projekt-Teams, den Werkstätten, dem modernen Medienzentrum sowie dem facettenreichen Angebot und den umfangreichen Leistungen der JPRS vor Ort vertraut zu machen. 

… und da waren noch weitere prominente Gesichter zu Gast in unserer Schule!

JPRS-Schulleiterin Jutta Tschakert nahm mit Freude zur Kenntnis, dass sie auch weitere prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Handwerk an den "Tagen der offenen Tür" begrüßen konnte: u.a. den Ersten Kreisbeigeordneten Helmut Betschel, den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Johannes Laspe, Kreishandwerksmeister Werner Ulowetz und Innungsobermeister Alexander Repp sowie den ehemaligen kommissarischen JPRS-Schulleiter Maximilian Philipp. 

 

Frau Tschakert nutzte die Gelegenheit, um ihren prominenten Gästen, die vielfältigen Projektarbeiten der traditionellen großen Leistungsschau der JPRS und die aktuellen Köpfe der Schulleitung persönlich vorzustellen.

… nicht zu vergessen! Herzlichen Dank an alle Besucher und "Mitstreiter" für ihre Teilnahme an den erfolgreichen "Tagen der offenen Tür" 2014!

Frau Tschakert dankt den genannten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Handwerk sowie auch allen anderen zahlreich erschienen Besuchern der "Tage der offenen Tür", herzlich für ihr reges Interesse am umfangreichen Lehr- und Leistungsangebot der JPRS!

 

Und nicht zuletzt gilt ihr Dank auch allen beteiligten Schülern, Lehrern, Projektteams, Partnern/Ausstellern, dem Team des Fachbereichs Ernährung (Verköstigung der Besucher), der Schüler-Rockband, den Fotografen, dem Pressereferenten und insbesondere dem TDOT-Organisationsteam. Denn nur durch deren großen Einsatz an Zeit, Kreativität und harter Arbeit, waren auch die "Tage der offenen Tür" 2014 mit mehreren tausenden Besuchern wieder einer der großen "Publikumsrenner" im Wetterauer Terminkalender!