Erste JPRS-Einführungswoche erfolgreich abgeschlossen!

Motto: Ankommen, Durchblicken, Checken, Durchstarten

BG Schüler Leistungskurs Chemie, Lehrer Julia Schaumburg, Roland Zetzmann
BG Schüler Leistungskurs Chemie, Lehrer Julia Schaumburg, Roland Zetzmann
Einführungswoche Berufsfachschule
Einführungswoche Berufsfachschule

Ankommen, Durchblicken, Checken, Durchstarten


Die JPRS-Einführungswoche dient insbesondere den „Neuen“, aber auch den „Alteingesessenen“ zum Ankommen an der JPRS, zum Kennenlernen, zur Teamfindung und zur Förderung selbstständigen Arbeitens. In Workshops und Schulungen erhielten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Informationen zu den Themen: selbstgesteuertes Lernen (SGL), Methodentraining, gesunde Ernährung und sportliche Aktivitäten.


Schwerpunktcamps und Klassenlehrertage 

Zum Einstieg ins Schuljahr und in die Organisation der Schule bot die JPRS während der Einführungswoche sogenannte Schwerpunktcamps und Klassenlehrertage an. Hier wurden die Schülerinnen und Schüler mit den wichtigsten Grundlagen in den Schwerpunkten (Maschinenbau, Bautechnik, Elektro, KfZ, Informatik u.v.m.) und der Arbeit in den Werkstätten vertraut gemacht. Die Fachlehrer diagnostizierten in den Mathe-, Englisch- und Deutschcamps den Wissensstand ihrer Zöglinge und vermittelten Inhalte, Kenntnisse und Methoden in ihren Fächern. In den Klassenlehrer- und Tutorstunden standen Organisatorisches sowie das Kennenlernen der Schule im Vordergrund.


Drogenpräventionsworkshop

Die Schülerinnen und Schüler der FOS besuchten zum Abschluss der Einführungswoche einen Drogenpräventionsworkshop, in dem der Präventionsbeauftragte des Wetteraukreises Gerhard Rauschenberg mit den Schülern aufschlussreiche Aufklärungsgespräche zu den Themen Rauchen, Alkohol und Cannabis führte.

Impressionen von der JPRS-Einführungswoche 2015