JPRS Fachoberschule (FOS) Infoabend 19:00 Uhr am 27.02.2019

JPRS - die optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Schulbildung!

Die Fachoberschule ermöglicht Schülern mit Realschulabschluss eine zukunftsgerichtete Weiterqualifizierung, die mit dem Erlangen der allgemeinen Fachhochschulreife abschließt. Dabei absolvieren die Schüler innerhalb des zweijährigen Bildungsganges neben den allgemeinbildenden Fächern, ein praxis- und berufsorientiertes Schwerpunktfach ihrer Wahl (Bautechnik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Gestaltung) inklusive einem begleitenden Praktikum in einem Unternehmen der Region.

 

Mit modern ausgestatteten Schulräumen, schulinternen Werkstätten und der Begleitung durch spezialisierte Fachlehrer bietet die JPRS optimale Rahmenbedingungen. Ziel der schulischen FOS-Ausbildung ist die Qualifizierung für das Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung. Da die FOS-Schüler die allgemeine Fachhochschulreife erwerben, sind sie später bei der Wahl eines Studienganges nicht an die Fachrichtung des von Ihnen gewählten Schwerpunkts gebunden, und haben somit eine große Auswahl an Bachelorstudiengängen der Fachhochschulen und Universitäten.

 

Alle Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie deren Eltern sind am  27.02.2019 um 19 Uhr zu unserer FOS-Informationsveranstaltung im Raum A 09 (Zugang über Friedensstraße 18) herzlich eingeladen. Unsere kompetenten Ansprechpartner stehen nach einer einführenden Präsentation über Inhalte, Schwerpunkte und Besonderheiten des Bildungsganges sowie Zugangsvoraussetzungen und Praktika für Fragen und beratende Gespräche zur Verfügung. Eltern und Schülern, die den FOS-Infoabend nicht wahrnehmen können, bieten wir die Möglichkeit ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

 

Kontakt

 

Weitere Infos zum JPRS-Schulzweig Fachoberschule

 

Adresse, Wegbeschreibung

 

JPRS FOS-Broschüre – Online-Blätterkatalog