Der schnellste Weg zum Studium – FOS-Infoveranstaltung

Liebe Interessent*innen an der Fachoberschule,

 

ich möchte Sie zur Infoveranstaltung über die Fachoberschule am Dienstag, den 07.02.2023 um 19.00 Uhr (Raum C28/29, Haupteingang Im Wingert 5) einladen und Ihnen den Weg zur Fachhochschulreife (das sogenannte „Fachabitur“) an unserer Schule vorstellen. Ich werde Sie über die Aufnahme, den Verlauf der Schullaufbahn, Unterrichtsinhalte und die Vorteile der Fachoberschule (wie z.B. die enge Verzahnung von Theorie und Praxis) informieren.

Ziel der Fachoberschule ist die Fachhochschulreife (das sogenannte „Fachabitur“), um die Aufnahmebedingung für alle Studiengänge an Fachhochschulen und vielen Studiengängen an Universitäten zu erfüllen. Die Fachhochschulreife ist in Hessen und vielen anderen Bundesländer nicht an dem absolvierten Schwerpunkt gebunden.

Die Schüler*innen können einen der vier Schwerpunkte Bautechnik, Gestaltung, Informationstechnik/Informatik und Elektrotechnik/Maschinenbau (Mechatronik) auswählen.

Modern ausgestattete Schulräume, Computerräume, schulinterne Werkstätten und die Begleitung durch spezialisierte Lehrkräfte bieten optimale Rahmenbedingungen für die schulische Ausbildung.

Weiterhin gibt es keine Altersbeschränkung mehr für die Aufnahme in die Fachoberschule. Neben den Jugendlichen können auch Erwachsene aus allen Altersstufen die Fachhochschulreife erwerben, um so die Zulassung zu einem Studium zu erhalten.

 

Dr. Uchronski, Abteilungsleiter der Fachoberschule, und das FOS-Lehrerteam stehen nach der einführenden Präsentation für Fragen und beratende Gespräche zur Verfügung.

 

 

Herzliche Grüße

Dr. Thomas Uchronski

 

Kontaktadresse:

Johann-Philipp-Reis-Schule, Im Wingert 5, 61169 Friedberg, Telefon 06031/7327-0