De JPRS lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 04.02.2023

Die Johann-Philipp-Reis-Schule (JPRS) in Friedberg lädt ein zu ihrem Tag der offenen Tür am Samstag, 04.02.2023, von 9.00-15.00 Uhr unter dem Motto „Wir können alles“. 

 

Auf einem Rundgang durch die JPRS besichtigen die Besucher verschiedene Stationen und lernen auf diesem Weg die Schulformen, Fachbereiche, beruflichen Schwerpunkte und Projekte der JPRS kennen. In den einzelnen Räumen und Werkstätten auf dem Rundgang werden die Besucher von Lehrkräften und Schüler*innen in Empfang genommen und zum jeweiligen Thema (Schulform, Fachbereich, Schwerpunkt) sachkundig beraten. Interessenten finden auf der Schulhomepage www.jprs.de zeitnah eine Programmübersicht mit den einzelnen Stationen des Schulrundganges.

 

Die JPRS ist die größte technische Berufsschule im Wetteraukreis und verfügt über digital ausgestattete Unterrichtsräume sowie moderne Werkstätten für den Praxisunterricht. Sie bietet vielfältige Bildungswege und Schulabschlüsse in sechs verschiedenen Schulformen an. Während des Rundganges erhalten die Besucher Informationen zu den Schulformen der JPRS:

 

  • Berufliches Gymnasium – Abschluss: Abitur,
  • Fachoberschule – Abschluss: Fachhochschulreife, 
  • Berufsfachschule – Abschluss: Realschulabschluss,
  • Berufsschule – Abschluss: einer Berufsausbildung,
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung – Abschluss: Hauptschulabschluss, 
  • Integration durch Anschluss und Abschluss (Abschluss Deutsches Sprachdiplom).

 

Weiterhin bekommen die Besucher Einblicke in folgende Fachbereiche: Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Bautechnik, Kfz-Technik, Metalltechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Holztechnik, Waldschule, Bäderbetriebe, Körperpflege, Fleischer, Bäcker, Gestaltung. Darüber hinaus können sie sich u.a. über folgende Ausbildungsberufe informieren: DachdeckerInnen, TischlerInnen, Holz- und BautenschützerInnen, Kfz-MechatronikerInnen, MetallbauerInnen, ElektronikerInnen, FriseurInnen, MalerInnen und LackiererInnen uvm.