EIBE - Schwerpunkt Holztechnik

Beschreibung: Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt

 

Ziel: Hauptschulabschluss oder qualifizierter Hauptschulabschluss

 

Fortbildungsmöglichkeiten: 

  • Berufsfachschule
  • Berufsausbildung

 

Voraussetzungen:

  • Vollzeitschulpflicht (9 Jahre) muss erfüllt sein

 

Dauer: 1 Jahr 

 

Anmeldung: bis zum 30. April des jeweiligen Kalenderjahres

 

Besonderheiten des Schwerpunkts:

  • Es wird Wert gelegt auf Pünktlichkeit,Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit.

 

Unterrichtsablauf: 

Projektorientierter und Arbeitsweltnaher Unterricht mit realen Arbeitsaufträgen aus Wirtschaft und Kommunen

 

Praktikum:

  • Schwerpunkt als zusätzliche fachliche Qualifikation zum Abschluss

 

Vorteile der JPRS:

  • Es wird in dieser Schulform sehr Berufsbezogen und Projektorientiert gearbeitet.
  • Es gibt den Schülern einen guten Einblick in die Berufswelt.

 

Ansprechpartner:

JPRS Abteilungsleiter EIBE 

Reimund Brendel

Telefon: 06031/732727

E-Mail: brendel@jprs.de