Mo

20

Mär

2017

Unsere Skijünger auf roten und schwarzen Pisten

Impressionen von der 46. Ausgabe der JPRS-Schneesportwoche im Ahrntal/Tirol

In der letzten Februarwoche 2017 starteten rund 60 Schüler der FOS-Jahrgangsstufe 12 in die 46. Ausgabe der traditionellen JPRS-Schneesportwoche. Ziel der Fahrt: Ski oder Snowboardfahren lernen! Zudem wurde von den Lehrern das Wandern im alpinen Raum als Sportaktivität angeboten.

 

Während die Profis gleich loslegten, wurden die Einsteiger sorgfältig auf die Anforderungen der jeweiligen Disziplinen eingestimmt und vorbereitet. Und das mit großem Erfolg. Denn zum Abschluss der JPRS-Schneesportwoche konnte sich die Mehrzahl der „Beginner“ der großen Herausforderung die steilen Pisten des Skigebiets Klausberg im Ahrntal/Tirol zu bewältigen ohne Probleme stellen. Besonders aufregend war es für die angehenden Ski und Snowboard-Jünger das Befahren der „roten und schwarzen Pisten“ zu erlernen.

Fotos: Caroline Dörle