Fachbereich Elektrotechnik

"Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen, finde ihn."

Thomas Alva Edison – amerikanischer Erfinder (1847 - 1931)

Wir bilden in folgenden Schulformen aus:

Beschreibung des Fachbereichs: 

Jeder Ausbildungsberuf bzw. jedes Unterrichtsfach wird durch ein Lehrerteam betreut, das sich speziell mit Lernsituationen aus dem Schwerpunkt Elektrotechnik befasst und hierfür angepasste Lernarrangements plant und durchführt. Hierbei stimmen sich die unterrichtenden Kollegen im Team ab um eine optimale Unterstützung der Schüler zu gewährleisten.

 

Diese Unterrichtseinheiten erfolgen in lernfeldorientierten, lernfördernden Arrangements. Beispielhaft sei hier auf die Mitarbeit in einem Arbeitskreis des hessischen Wirtschaftsministeriums zum Thema: Energieeinsparung an beruflichen Schulen hingewiesen. Hierbei wurden Lernarrangements zum Thema "Beleuchtungsmodernisierung einer Sporthalle" ausgearbeitet, die als Lernprogramm, gestaltet nach dem Prinzip des selbstorganisierten Lernens, als CD vorliegen. Die Schüler werden an das selbstorganisierte Arbeiten herangeführt und dadurch werden ihre Schlüsselkompetenzen gefördert. 

 

Vorteile des Fachbereichs an der JPRS:

Die konzeptionelle Umgestaltung, z.B. der Lehrberufe in Lernfelder, führte in unserem Fachbereich zur Modernisierung der Räume und der Ausstattung. Die Ausbildung erfolgt in integrierten Fachräumen. Die Räume sind multimedial konzipiert und mit neuen Spannungsversorgungen mit integrierten Messplätzen und Geräten ausgestattet. Dies bedeutet, dass PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang zur Verfügung stehen. Darüber hinaus können die Räume bei Bedarf mit Notebooks erweitert werden, damit ein schüler- und handlungsorientierter Unterricht in den Lernfeldern möglich ist. Hierzu gehört natürlich auch die Ausstattung mit den passenden Softwarepaketen für die Dokumentation und Präsentation, sowie die Programmierung der Geräte (EIB-Technologie, Telekommunikation, SPS, etc.).

 

Die Schüler erhalten hierdurch die Möglichkeit, Experimente, Modelle und Anlagen aufzubauen bzw. zu analysieren. Darüber hinaus werden sie dadurch in die Lage versetzt mit modernen Medien Recherchen durchzuführen, Dokumentationen zu erstellen und Präsentationen zu gestalten.

 

Ausstattung Schule: 

  • 1 Elektrowerkstatt 
  • 1 Elektromesslabor 
  • 3 multifunktionale Klassenräume 
  • mehrere Unterrichtsräume

 

Team Elektrotechnik: 

  

Name: Matthias Anacker

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: anacker@jprs.de

 

Name: Günther Blank

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: blank@jprs.de

 

Name: Stefan Crößmann

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: croessmann@jprs.de

 

Name: Elmar Egerer

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: egerer@jprs.de

 

Name: Paul Jung

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: jung.paul@jprs.de

 

Name: Stefan Milk

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: milk@jprs.de

 

Name: Julia Berger

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: berger@jprs.de

 

Name: Torsten Schöllner

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: schoellner@jprs.de

 

Name: Stefan Schweitzer

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: schweitzer@jprs.de

 

Name: Madlen Krawatzek

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: krawatzek@jprs.de


Name: Christian Wolf

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: wolf.christian@jprs.de

 

Name: Pierre Seutin

Telefon: 06031-7327-0

E-Mail: seutin@jprs.de