Fachbereich Informatik

"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt." 

Thomas Watson – Vorsitzender von IBM (1943)

Unterricht Schulformen:

Ausbildungsberufe Berufsschule:

Beschreibung des Fachbereichs: 

Informatiker arbeiten im Bereich der Informatik. Sie forschen und entwickeln oder wenden die Informatik an, dies vor allem in der Informationstechnik.

 

Die Pioniere der Informatik prägten und prägen die Informatik, die die Grundlage der Informationstechnik (IT) ist. Manche Informatiker untersuchen ausschließlich Probleme theoretischer Natur wissenschaftlich in der Informatik, deren Lösungen jedoch oft von anderen Informatikern in der Informationstechnik umgesetzt werden, meist in Form von Software.

 

 

Besondere Vorteile des Fachbereichs an der JPRS:

  • Die Schülerinnen und Schüler können gegen eine geringe Gebühr an unserer Microsoft-Campus-Lizenz teilnehmen und zahlreiche Software-Pakete kostenlos und legal herunterladen und auf ihren heimischen Geräten installieren.
  • Der Unterricht erfolgt in überschaubaren Gruppen modern und schülerzentriert, d.h. Gruppen- und Projektarbeit werden bei uns sehr ernst genommen.
  • Das Lehrpersonal besteht aus Kolleginnen und Kollegen mit zum Teil sehr langjähriger und einschlägiger Berufs- und Industrieerfahrung vor Aufnahme des Lehrerberufs.

 

Sonstiges Wissenswertes:

Der Beruf ist eine klassische Männerdomäne. 2010 lag der Frauenanteil bei Ausbildung und Berufsausübung in Deutschland bei unter 28 %.

 

 

Team:

Julia Müller

mueller@jprs.de

  

 

Ulrich Stadelmann

stadelmann.ulrich@jprs.de

 

 

Teamsprecher IT

Stefan Crößmann

croessmann@jprs.de