Fachbereich Wirtschaft

"Es stimmt, dass Geld nicht glücklich macht.
Allerdings meint man damit das Geld der anderen."

George Bernard Shaw

Unterrichtete Schulformen:

Berufliches Gymnasium

Beschreibung des Fachbereichs: 

Die Wirtschaftswissenschaft ist die Lehre von der Wirtschaft (Ökonomie). Sie untersucht den rationalen Umgang mit Gütern, die nur beschränkt verfügbar sind.

 

Die Wirtschaftslehre setzt sich im Wesentlichen mit kaufmännisch-wirtschaftlichen Zusammenhängen auseinander.

 

Hierbei steht zunächst die Vermittlung von grundlegenden Fachbegriffen und einfachen Wirtschaftsmodellen im Vordergrund:

 

Produktion

Einblicke in produktionswirtschaftliche Zusammenhänge insbesondere der Kombination betriebswirtschaftlicher Produktionsfaktoren. 

 

Investition und Finanzierung

Vermittlung finanzwirtschaftlicher Instrumentarien um betriebliche Entscheidungsstrategien hinsichtlich zukünftiger Relevanz zu erarbeiten und zu bewerten. 

 

Einkommen, Beschäftigung, Konjunktur

Vermittlung grundlegender Marktmechanismen und die Beeinflussung des Konjunkturverlaufes durch Wirtschaft- und Währungspolitik. 

 

Marketing

Marketing als Summe der Entscheidungen, Verfahren und Maßnahmen zur Versorgung des Marktes. 
 
Geld und Währung

Vermittlung ausgewählter geld- und währungspolitischer Grundlagen.

 

 

Ausstattung Schule: 

  • Räume mit interaktiven Smartboard

 

Team: BWL, VWL, Rechnungswesen

 

Margit Conrad

Wirtschaftslehre-Lehrerin

Telefon: 06032/93552-20

margit.conrad(at)bsg.wtkedu.de

 

Ria Ruppert

Wirtschaftslehre-Lehrerin

 

Urte Friedrichsen

Rechnungswesen-Lehrerin

 

Tim Meibaum

Wirtschaftslehre-Lehrer

 

Bianca Schmitt

Wirtschaftslehre-Lehrerin

 

Joachim Ossau

 

Steffen Lang

Der Unterricht im Fachbereich Wirtschaft erfolgt in Kooperation mit der BSG (Berufliche Schulen am Gradierwerk in Bad Nauheim). 

JPRS-BSG Planspiel Börse