Fachbereich Körperpflege

Körpferpflege – was ist das?

"Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet."
David Hume – schottischer Philosoph und Ökonom (1711-1776)

Unterrichtete Schulformen:

Beschreibung des Fachbereichs: 

In der Körperpflege sind mehrere Ausbildungs- bzw. Tätigkeitsbereiche zusammengefasst. Darunter fällt der Friseurberuf, die Ausbildung als Kosmetiker/in sowie beispielsweise die Tätigkeit als Nageldesigner/in. 

Weiterbildungen zum Friseurmeister, zum Maskenbildner, Visagisten oder zum Theaterfriseur sind möglich.

Im Mittelpunkt dieses Berufsfeldes steht immer der Kunde.

Dieser erwartet sowohl einen aufgeschlossenen und freundlichen als auch einen kreativen und handwerklich geschickten Menschen, der in der Lage ist, gut zu beraten und fachgerechte Dienstleistungen auszuführen. Dazu gehört z.B. das Pflegen, Schneiden, Färben und Frisieren der Haare. Auch Beratungen zur Haarpflege und zum Styling gehören dazu. Darüber hinaus werden Fingernägel gestaltet, Make-ups und Farb- und Stilberatungen durchgeführt.

Menschen, die in diesem Bereich arbeiten wollen sollten Sinn für modisches Trends mitbringen, um mit gutem Beispiel voran zu gehen.

 

Besondere Vorteile des Fachbereichs an der JPRS:

In allen Schulformen des Fachbereichs Körperpflege findet das Unterrichtskonzept des Selbstgesteuerten Lernens (SGL) Anwendung (vgl. Ausbildungsberuf Friseure =Link hinzufügen). 

 

Ausstattung Schule: 

Die Fachräume der Körperpflegeabteilung sind sowohl für das theoretische als auch für das praktische Arbeiten einsetzbar. Es gibt neben altbewährtem wie Tafel und Overhead-Projektor auch noch:

  • Friseursalonähnliches Mobiliar (Bedienungsstühle, Waschbecken, Kosmetikliegen, Verkaufstheke etc.)
  • Multimediales Aktiv-Board
  • Friseurspezifische Geräte wie z.B. Hauben und Climazon
  • Werkzeuge und Geräte
  • Übungsköpfe
  • Computerarbeitsplätze uvm. 

 

Sonstiges Wissenswertes: 

Veranstaltungen im laufenden Schuljahr werden oft schulformübergreifend durchgeführt. Dazu gehören beispielsweise die durchgeführten Tage der offenen Tür  und die Projektprüfung der EIBE.

Während dieser Aktivitäten arbeiten die Schüler aller Fachbereiche Hand in Hand, stehen als Akteure oder Modelle zur Verfügung und schaffen es, durch ihre durchweg kreativen Ideen und Kreationen, immer wieder ein Highlight bei diesen Veranstaltungen zu setzen.

 

Ansprechpartner Team Körperpflege: 

Funktion: Teamsprecherin

Name: Claudia Rollmann

Telefon: 06031-732740

E-Mail: rollmann@jprs.de